Klimaanlagenwartung

Für Fahrzeuge mit dem Kältemittel R134a

Eine Klimaanlage in einem Fahrzeug ist generell nicht wartungsfrei. Durch Undichtigkeiten können beispielsweise Verdampfer, Kondensator oder der Verdichter Schaden nehmen. Es gibt zwar keine vorgeschriebenen Intervalle, aber eine regelmäßige Prüfung kann vor sehr hohen Folgekosten schützen.

 

Leider sind auch heute noch viele Werkstätten und Betriebe nicht richtig geschult oder informiert. Neben zu viel Kältemittel im System oder zu kurzem Entfeuchten der Anlage kommt auch häufig vor, dass Unmengen an Kontrastmittel zugegeben werden. Folgeschäden sind somit vorprogrammiert.

Unsere Mitarbeiter sind speziell für den Umgang mit Klimaanlagen, Gerätschaften und dem Kältemittel R134a geschult. Bei Bedarf können wir auch eine Lecksuche mit speziellem Gerät durchführen.

 

Zu einer Klimaanlagenwartung bei uns im Hause zählen folgende Arbeiten:

- Funktionsprüfung mit Temperaturmessung vor und nach der Wartung

- Fehlerspeicher auslesen und Istwerte des Kältemittelsystems prüfen

- Völlständiges Absaugen des Kältemittels und im technisch möglichen auch des PAG-Öls

- Vakuumierung und Entfeuchten der Anlage für mindestens 45 Minuten

- Dichtheitsprüfung der Klimaanlage nach gesetzlichen Vorgaben

- Füllen mit Kältemittel nach Herstellerangabe mit entprechender Menge an abgesaugtem Öl

- Zugabe von UV-Lecksuchmittel (maximal 5ml pro KG Kältemittel), insofern die Anlage nicht überfüllt ist

Preise

Die vollständige Wartung Ihrer Klimaanlage mit dem oben genannten Umfang dauert ca. 1,5 Stunden und kostet bei uns 100,00 Euro.

Werden Kältemittel, PAG-Öl oder UV-Additiv benötigt, werden Diese wie folgt berechnet:

- Kältemittel R134a: 0,20€ / g

- PAG46-Öl: 0,36€ / ml

- UV-Additiv: 0,60€ / ml

 

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt. und Arbeitszeit.

Druckversion | Sitemap
© Oesterle Performance 2022 - Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.